• de
  • en
Navigation Menu+

Wildholz-Hocker- Gestellbau, Do 17.- Fr 18. 8.

In diesem 2-tägigen Workshop zeigt Carsten Baier wie man aus Wildholz (Haselnuss und Weidenstöcke) einfache Zapfen-Verbindungen herstellt und zu einem Gestell verbindet. In diesem Kurs lernen Sie natürlich krumm gewachsene Stöcke so zu verbinden, dass am Ende ein stabiles und „besitzbares“ Möbelobjekt entsteht. Sie lernen das Material kennen und orientieren sich beim Bau an dessen Beschaffenheit und verbinden diese mit ihren eigenen Ideen.

Material steht zur Verfügung, es kann aber nach Absprache auch eigenes Schnittholz mitgebracht werden.

Die Teilnahme am Fortsetzungs-Kurs (Wildholz-Hocker-Sitz ausflechten) wird empfohlen, ist aber nicht verbindlich.

Kosten: 220,-€ für 2 Tage zuzügl. ca. 50,-€ Material (sofern nicht selbst mitgebracht)

Für Fortgeschrittene