Navigation Menu+

Einführung in die Burkina-Technik, Sa.30.7.- So.31.7.2022

Einführung in die Burkina Technik     KURS BELEGT – Warteliste

Kursleitung: Elke Hegmann

Die Burkina-Technik ist eine Spiraltechnik und fasziniert mit ihrem luftigen und lichtdurchlässigen Charakter. Wir verwandeln mit dieser Technik feine Weidenruten zu dekorativen und praktischen Objekten, die einfach unsere Wohnung verschönern und im Alltag nützliche Helfer sind. In Burkina Faso, wo die Technik entstanden ist, werden damit traditionell Hüte aus Hirsestroh geflochten,

Unser Fokus liegt im Erlernen und anschließendem Vertiefen der Technik. Am ersten Kurstag üben und wiederholen wir die Technik anhand von kleinen Werkstücken. Am zweiten Kurstag tauchen wir tiefer ins Gestalten verschiedenster Formen ein und verfestigen die Technik und die Formgebung. Geben sie ihrem Korb ihre eigene persönliche Note mit den verschiedenen Möglichkeiten der Boden- bzw. Randbildung, die in diesem Kurs vermittelt werden.

Für Anfänger*innen und fortgeschrittene Flechter*innen

Lernschwerpunkte für diesen Kurs:

– erlernen von Grundkenntnissen der Burkina Technik

– Formgebung

– freies Gestalten

– Kraft, Ausdauer und Geduld sind gefragt

Kosten 239 Euro für 2 Tage zzgl. Material nach Verbrauch