Navigation Menu+

Flechten mit weißer Weide – Ein eckiger Korb mit Eckstöcken, Sa.27.7.-So.28.7.2024

Kursleitung: Günter Mix

Eckige Körbe flechten entspricht der Königsklasse der Weidenkorbflechterei.

Die Schönheit dieser Körbe entsteht, wenn es gelingt, die geraden Wände und markanten Ecken sauber herauszuarbeiten.

In diesem Kurs wird Schritt für Schritt ein kleiner, rechteckiger, flacher Korb aus geschälter Weide entstehen. Dabei finden alle klassischen Flechttechniken wie zäunen, kimmen, schichten, Rand flechten, Grifflöcher oder Griffe flechten ihre Anwendung. Los geht es mit dem Lageboden, an dem später die kräftigen Eckstöcke befestigt werden, welche die kantige Form betonen.

Ein anspruchsvoller Kurs für fortgeschrittene FlechterInnen. Die Teilnehmenden müssen unbedingt schon Erfahrung im Korbflechten mit Weide haben!

Lerninhalte:

# Flechten mit geschälter Weide

# Lageboden und Eckstöcke

# Formgebung, gerade Wände flechten

Für Fortgeschrittene Flechter*innen
Kosten: 239 Euro für 2 Tage zzgl. 30 Euro Material